Bald ist es soweit: am 30.04.2012 erscheint mein Buch „Aldi einfach billig“ im Rowohlt Taschenbuchverlag.
Etwa ein Jahr nach meinem Austritt als Bereichsleiter bei Aldi veröffentliche ich nun meine Erlebnisse beim Discounter Nummer 1 in Deutschland. Erstmals wird eine breite Öffentlichkeit Einblicke in die Welt und hinter die Kulissen der billigen Preise erhalten. Zuerst war ich ein erstaunter, beinahe ungläubiger Zuschauer, später ein aktiver Teilnehmer, schließlich ein Zweifler und Aussteiger, dem es am Ende selbst schlecht erging. Ich schreibe dennoch ohne jedes Rachegefühl. Zeit heilt bekanntlich viele Wunden. Ich versuche, meine Erfahrungen sachlich zu beschreiben und möglichst wenig zu werten. Nur an vereinzelten Stellen erlaube ich mir eine Meinungsäußerung. Und die lautet, zusammengefasst: billig kostet eben.